WICHTIG! Wir haben die Ausgabe der Versandlabel bis zum 31. Juli 2024 pausiert. Aufgrund von Personalengpässen während der Urlaubszeit möchten wir weiterhin die schnelle Produktion und Lieferung unserer Filamente gewährleisten, sodass die Versandlabelausgabe leider hinten anstehen muss. Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen eine tolle Sommerzeit.

Euer Recycling Fabrik – Team

In 4 Schritten zum Versandlabel

Häufig gestellte Fragen

Ja. Um euch weiterhin Versandlabel zur Verfügung zu stellen, müssen wir vorerst die Ausgabe der Versandlabel an Käufe binden (Käufe in der Vergangenheit sind auch gültig). Denn das eingehende Material wächst schneller an, als die Käufe von Filament. Damit wir nicht irgendwann nur noch auf einem Berg von Müll sitzen und Ihr natürlich Euren loswerden könnt, haben wir uns vorerst für diese Lösung entschieden.

Falls Ihr vor dem ersten Kauf erstmal Punkte sammeln wolltet, haben wir hierfür auch eine Lösung. Nutzt einfach den Code RECYCLING5 an der Kasse und spart 5€ auf Eure erste Bestellung.

Ja, die Versandlabel sind auf 2 pro 30 Tage begrenzt. Dies gilt für alle Privatkunden. Solltest Du ein Firmenkunde sein und mehr Label benötigen, bitte wende Dich per eMail an uns.

JA! Aus wirtschaftlichen Gründen müssen wir die Versandlabel an Käufe binden. Jeder, der in der Vergangenheit eine Bestellung bei uns getätigt hat, kann ein Label beantragen. Um dies sicherzustellen, ist ein Login mit Deinem Kundenkonto erforderlich.

Ja. Wichtig ist die Sortierung nach PLA und PETG mit Beschriftung der entsprechenden Behältnisse. Die Verunreinigung durch Metallteile oder andere Fremdkörper sollte unbedingt vermieden werden. Auch Kleberückstände und Bemalungen sollten nur in geringem Rahmen vorkommen. Für sortenreines und sauberes Material bekommst Du übrigens auch die meisten Punkte.

Wir nehmen eine Auswahl an 800g, 1000g und 2500g Spulen an. Durch die mittlerweile riesige Varianz an Spulen auf dem Weltmarkt ist es uns leider nicht mehr möglich jedes Modell anzunehmen. Spulen durch Europa zu schicken, die wir nicht verwenden können, wäre nicht im Sinne der Umwelt. Wir haben einen ganzheitlichen Kreislauf geschaffen und wickeln unser recyceltes Filament auf diese Auswahl an gebrauchten Spulen. Die Einsendung einer funktionsfähigen Leerspule gibt Dir 10 Punkte.

HIER kannst du alle erlaubten Spulentypen sehen.

Eine Sortierung nach Farben ist keine Pflicht. Falls Du jedoch sowieso nach Farben sortierst freut uns eine farbliche Sortierung sehr, da dies uns im weiteren Verlauf der Produktion sehr entgegenkommt. Zusätzlich gibt es für jede vollständig nach Farben sortierte Sendung Extra-Punkte auf dein Konto.

Aktuell nehmen wir nur die beiden genannten Kunststoffe an. Varianten wie PLA+ können ebenfalls eingesendet werden. Es ist jedoch in Planung auch Kreisläufe für andere Kunststoffe aus dem 3D-Druck zu etablieren.

HIER gibt es mehr Infos dazu.

Wenn Dein Filament Effekte hat, jedoch unter der Bezeichnung „PLA“ oder „PETG“ läuft, kannst Du es einfach mit den anderen Filamenten verpacken. Bei speziellen Abwandlungen von diesen Filamenten würden wir uns über eine separierte Verpackung freuen. Mit diesen Materialien können wir Versuche machen und so unser Filament verbessern.

Schaue Dir doch gerne DIESES Video dazu an.

Ja. Wir haben eine Mindestgrenze von 2kg Material und Spulen festgelegt, da kleinere Pakete nicht wirtschaftlich sind. Falls Du die Grenze noch nicht erreicht haben solltest, sammle doch einfach noch ein wenig weiter und schicke uns Dein Material in ein paar Wochen zu. Vielleicht haben ja Freunde oder Bekannte auch einen 3D-Drucker und ihr könnt zusammen sammeln.

Solltest Du aus dem Europäischen Ausland einsenden wollen, müssen wir dich erstmal vertrösten. Da der Andrang nach unseren Versandlabel so groß ist, haben wir unseren Service für das europäische Ausland vorübergehend pausiert. 

Die Gewichts-Obergrenze liegt bei 30kg. Solltest Du mehr Material haben fordere einfach ein zweites Label an.

Wir bitten von privaten Einsendungen auf eigene Kosten abzusehen. Dies würde unseren Auswertungsprozess deutlich verlangsamen, deshalb könnten für solche Einsendungen auch keine Punkte gutgeschrieben werden.

Du bist ein gewerblicher Kunde und möchtest eine große Menge Druckabfälle einschicken und nicht den normalen Weg über das Versandlabel gehen? Dann kontaktiere uns bitte per Email.

Was kannst Du einschicken?

Welche Kunststoffe?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Welche Spulen?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Fasern und Additive?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ist das zu groß?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

WICHTIG! Wir haben die Ausgabe der Versandlabel bis zum 31. Juli 2024 pausiert. Aufgrund von Personalengpässen während der Urlaubszeit möchten wir weiterhin die schnelle Produktion und Lieferung unserer Filamente gewährleisten, sodass die Versandlabelausgabe leider hinten anstehen muss. Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen eine tolle Sommerzeit.

Euer Recycling Fabrik – Team

Wie funktioniert das Versandlabel-Dashboard?

Melde dich zunächst mit Deinem Kundenkonto im Login-Fenster ein. Solltest Du noch kein Konto besitzen, bitten wir Dich eines zu erstellen und einen Kauf zu tätigen. Momentan ist die Ausgabe der Versandlabel an den Kauf von Filament gebunden, da wir sonst nicht wirtschaftlich recyceln können.

Nach der Anmeldung erscheint das Formular “Versandlabel anfordern”. Dort müssen Deine Kontaktdaten und alle Informationen zum Material, welches Du einschicken möchtest, korrekt angegeben werden. Das Gewicht des Pakets muss zwischen 2 kg (Mindestgewicht) und 31 kg (Maximalgewicht) liegen und darf dabei die Maße 120 x 60 x 60 cm nicht überschreiten. Nach dem Zustimmen der Datenschutzerklärung wird Dir Dein Versandlabel innerhalb eines Tages per Email zugeschickt.

Wir danken Dir für Deine Unterstützung.

Alle Spulen im Überblick